Zotac MAGHD-ND01-U (Intel Atom 330)

By | 7. Juni 2010

Moin Moin,

ich habe mir vor einer weile, ein neues Spielzeug zugelegt. Unzwar den Zotac MAG HD ND1 mit Intel Atom 330 (1,6ghz Dualcore) & nvidia ION, mit einem Full HD Chipsatz.


Product Details:

Nun kommen wir zum spannenden Teil:

Ich habe diesen Nettop auseinander genommen, was für mich ja nicht all zu schwierig ist. Die Festplatte (verbaut ist eine Samsung 160 gb) & den Arbeitsspeicher, habe ich gegen schnellere Komponenten ausgetauscht.

Arbeitsspeicher:

  • verbaut-> sind 2×1 gb Noname Speicher mit CL 6…
  • eingebaut-> 2x 1gb MDT mit 4-4-4-15 Sprich CL 4 (Einstellung im Bios) (getestet & für gut befunden..^^)

Western Digital WD Scorpio (BEKT) Black, mit 7200/upm & 16 MB cache. (da eine 5400/upm & 8 mb cache verbaut ist. Die allgemeine Arbeitsgeschwindigkeit hat sich bei mir um 30% verbessert.

Im Bios noch den FSB (Frond Side Bus) eingestellt von 533 auf 667 mhz und schon ist von 1600 mhz (Dualcore) ein 2000 mhz Dualcore geboren. (natürlich geht die Garantie da flöten) das muss jeder selber wissen 😀

mehr Infos zum Produkt, gibts natürlich hier und hier

Der Preis von Rund 250€ ist angemessen, da sollte man unbedingt zu schlagen. (habe logischer weise auch den 3 Tage Stresstest hinter mir, mit einigen Tools, so das ich sagen kann, das alles zu 100% funktioniert.)

Also viel Spass für die Spielkinder, die sich das Gerät auch kaufen wollen. 😀

4 thoughts on “Zotac MAGHD-ND01-U (Intel Atom 330)

  1. Marius

    Wie ist denn die Performance von dem Teil? Reichts für Videos? (BlueRay?)

    Gruß
    Marius

  2. Matze Post author

    Hallo Marius,

    Die Performance für 1080p Full HD ist bestens gegeben. Ich selber habe ihn an einem 107 Plasma (Full HD) laufen & die Filme kommen ohne ruckeln rüber. Ich würde aber nachträglich eine 7200 upm Platte einbauen. Auch die 2 GB an Speicher reichen meines erachtens vollkommen aus. Soll heißen: du kannst ohne bedenken die blauen scheiben anschauen.

    Greez Matze

Schreibe einen Kommentar